Hole mir einer die Sterne vom Himmel...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lebensfreude
  Mitternachtsgedanken
  Bonjour Tristesse!
  Sterne vom Himmel holen
  Freunde
  Gedanken
  Partnerschaft
  Eifersucht
  Gästebuch
  Kontakt

 

https://myblog.de/himmelsanbeterin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Vertrauen
  Rote Rose
  Be-dacht
  holystar
  Untermhimmelszelt
  Mondlichttänzerin
  Wissenswertes über Eifersucht
 
Hallo alle da drau?en!

Heute f?hle ich mich unerwartet gut. In letzter Zeit habe ich viel nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass man andere nicht ?ndern kann - aber sich selbst.

Ich will mich nicht mehr vergraben. Das ganze hat ein bisschen Ansto? gegeben, als Nela sich auf Ihrem Blog verabschiedet hat. Es ist doch eigentlich so schade, weil man hier schon Leute virtuell getroffen hat, die einem irgendwie vertraut sind, wenn auch nicht im pers?nlichen Sinn.

Eigenartigerweise habe ich ?ber 20 Informationen ?ber "Antwort" in meiner Mailbox gefunden, die aber alle zu Nelas Seite geh?rten. Es waren Kommentare, die sich meinem angeschlossen hatten. Ich war erstaunt, wie viele Leute auf einmal aus ihren "L?chern" krabbeln, wenn jemand "Tsch?ss!" sagt.

Und irgendwie freut es mich, dass man hier gar nicht so alleine ist, wie man denkt. Nat?rlich habe ich nicht den Andrang auf meiner Seite, wie Nela ihn hat. Aber ich sehe doch, dass sich hier t?glich mehrere Menschen hin verirren, auch wenn sie keinen Kommentar oder einen Eintrag ins G?stebuch hinterlassen.

Allerdings gibt es Phasen, in denen man einfach keinen Bock auf seinen Blog hat, weil man den PC nicht starten will oder man schaut sich sein Weblog an und denkt: "Was f?r einen Mist hast du da eigentlich verzapft!" Oft denke ich, dass das, was hier im Blog ist, ja nur ein Teil meiner selbst ist. Meine ganze komplexe Pers?nlichkeit ist ja gar nicht sichtbar, nicht mal ansatzweise. Und jedem bleibt ?berlassen, so viel von sich preiszugeben oder sich zu ?ffnen, wie er es m?chte.

Ich gestehe, ich habe diesen Blog oft einfach als "Seelen-M?lleimer" missbraucht, um mich auszukotzen und zu heulen und zu jammern. Vielleicht sollte ich mal in mich gehen und mich fragen, was andere von mir denken, wenn sie meinen Blog sehen und lesen. Viele halten mich bestimmt f?r depressiv oder gest?rt. Aber das ist ja nur ein Teil meiner Pers?nlichkeit. Wer wei? schon, wie ich aussehe, wie ich lebe, was ich in meiner Freizeit tue oder andere Hintergr?nde?

... nur so viel, wie man preisgibt.

Ist es nicht erstaunlich, wie sehr man dem Netz immer noch misstraut und wie sehr man auf seine Anonymit?t beharrt?

Selbst jetzt mag ich so vieles ?ber mich immer noch nicht erz?hlen, obwohl es eigentlich keinen Grund gibt, ?ngstlich zu sein.Warum auch? Finden sich hier nicht alles einsame und nachdenkliche Menschen? Klar, da gibt es auch Ausnahmen, aber ich glaube, viele fl?chten sich in ihre Einsamkeit hierher ins Netz, um zu kommunizieren.

Warum f?llt es heute so vielen Menschen schwer, auf andere zuzugehen? Weil man da ein St?ck seiner Anonymit?t verliert? Weil man Angst hat, etwas von sich selbst preiszugeben? Oder ist das Netz einfach nur bequemer, weil man jederzeit das beenden kann, was man angefangen hat? Und weil man nicht auf Details eingehen muss?

Ich habe aber auch die Seite der Blogger entdeckt, die Emotion zeigen, wenn es darum geht, dass andere erkl?ren, sie klinken sich f?r eine gewisse Zeit aus.

Wie gesagt, dieser Fall war der von NELA

Ich hoffe, dass wir sie bald wieder da haben.

23.4.05 23:19
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Postman (24.4.05 13:50)
Hallo und schön Dich wieder zu lesen!
Bin Ehrlich gesagt ganz erstaunt, denn Dein Schreibstil hat sich sehr gewandelt!
Find ich echt klasse! ;-)
Mehr sich seiner Selbst - Bewußt!
Einen schönen Sonntag!
LG Postman


Nela* / Website (28.4.05 11:12)
Hallo Liebe

Wau,da hab ich aber gestaunt.
Schön Dich so offen zu erleben.Und weisst Du dies ist auch was mir sehr wichtig war/ist in meinem Blog.Durch Deinen Eintrag wieder mehr.Danke.

Ich habe eine Pause gebraucht,weil alles im Netz anfing mit meinem Ex.Wir endeckten dann zusammen noch den Blog und alles bekam eine riesen Verbindung.

Mir ist Ehrlichkeit sehr wichtig und eingendlich könnte ich wieder TONNENWEISE schreiben in meinem Blog.Aber leider liest der Herr Ex auch immernoch darin und dies macht es mir ein wenig schwer im Moment.

Oh und meine Offenheit liegt darin,dass ich meine ersten 20 Lebensjahre kaum sprach.Ich lebte ja eine Zeitlang noch auf der Strasse und kam als Jungendliche in ein Jugendheim.Da lernte ich es dann.Und nun genisse ich es -ALLES ZU SAGEN.
Nicht nur hier im Blog-nein auch im (realen).

Ich hab auch Fehler und ein durchgeknallter Kopf-aber was solls .Es ist mein Leben.Mein Blog und meine Welt.Und wenn ich was sage oder tu ,was anderen nicht gefällt.......najo-ihr gutes Recht.

Und nein,liebe Himmelsanbeterin Du klagst nicht nur.Du lebst.Du erfahrst.Und Du gibst was wichtiges weiter....
..dass wir anderen nicht allein dastehn mit unseren Gefühlen und Ängsten.

Nun ist aber eine Virtuelle Umarmung nötig
*knuuuuuuuuuuuuuuuuudddddddddelllllllllllllllllllllllllll*

Nela*


inga (16.8.05 18:45)
weißt du der blog ist für mich etwas ganz neues,habe so was heute zum ersten mal gesehen und mir sind fast die augen aus dem kopf gefallen,dass es da tatsächlich leute gibt,die überhaupt in dem maße etwas von sich preisgeben...wie funktioniert das,ist das eine art virtuelles tagebuch oder wie?ich schreibe dir,weil ich mich in dem was du schreibst wiedererkenne und ist nicht jeder irgendwie auf der suche danach,gleichgesinnte zu finden?bisher dachte ich, durch meine art zu denken und zu fühlen wäre es nicht gerade leicht gleichgesinnte zu finden (allerdings habe ich auch erst seit 2 wochen internet,aus finanziellen gründen...).der großteil derer,denen man begegnet weiß ja auch selten mit dieser art umzugehen...aber vielleicht ist deutschland ja doch nicht so beschränkt und betonköpfig wie ich bisher dachte...ich bin warscheinlich der betonkopf und doch noch nicht so weit...


Bird / Website (21.3.06 08:50)
Hi! Good day!

free mature sex, mortgage lpoan, mort5gage refinancing, home mortgyage,
hairy woman 1996, mortgahge loan, m0ortgage refinancing, home mogrtgage,
hairy boyz, mokrtgage loan, mortgage redinancing, hoime mortgage,

_


Tulpan / Website (20.4.06 16:26)
125 Equity Home Loan , Agv Motorcycle Helmet , 40 Year Mortgage Loan ,


Fil / Website (28.5.06 13:25)
---
Night Club Louisville, Japanese Restaurant Indianapolis, Woodranch Barbecue Restaurant,
Soy Protein Bar, Mexican Restaurant Portland Washington, Mexican Restaurant Phoenix Az,
Mexican Restaurant In San Antonio Texas, Indian Restaurant Orlando, Restaurant Equipment Nashville Tn,
Night Club In New York, Resco Restaurant Supply, Used Lynx Golf Club,

---

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung